Betriebsaufspaltung Arbeitszimmer

Dieser Beitrag beleuchtet die Problematiken der Betriebsaufspaltung, wenn der Gesellschaft ein Arbeitszimmer zur Nutzung überlassen wird. Die Betriebsaufspaltung Arbeitszimmer hat eine besondere Bedeutung bei Ein – Mann GmbH´s, die ihren Ort der Geschäftsleitung in der grundsätzlich privat genutzten Wohnung haben. Dadurch treten nicht unerhebliche Besteuerungsfolgen auf. Video begleitend zum Beitrag : Die Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung Die Betriebsaufspaltung erfordert eine personelle und sachliche Verflechtung zwischen dem Besitzunternehmen und dem Betriebsunternehmen. Weiterlesen [...]

2022-01-14T09:04:30+00:0025.08.20|Gestaltungsberatung|8 Kommentare

Geschäftsveräußerung im Ganzen

Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick über die nichtsteuerbare Geschäftsveräußerung im Ganzen und hilft bei der umsatzsteuerlichen Beurteilungsentscheidung. Allgemeines Nach § 1 Ia S. 1 UStG unterliegen die Umsätze im Rahmen einer Geschäftsveräußerung an einen anderen Unternehmer für dessen Unternehmen nicht der Umsatzsteuer und sind daher nicht steuerbar. Gefordert wird vom Gesetz eine Geschäftsveräußerung im Ganzen. Der EuGH hat in seinem Urteil „Zita Modes“ entschieden, dass der Erwerber die Absicht haben muss, das übernommene Unternehmen fortzuführen und nicht zeitnah zu Weiterlesen [...]

2020-08-17T16:38:04+00:0017.08.20|Gestaltungsberatung|0 Kommentare

Übertragung einer Immobilie auf GmbH

Der Beitrag beleuchtet die Frage, ob Grunderwerbsteuer bei der Übertragung einer Immobilie auf eine GmbH anfällt. Die Immobilie wird im Privatvermögen gehalten und stellt keinen eigenständigen Betrieb dar. Video begleitend zum Beitrag: Welche Vorgänge lösen Grunderwerbsteuer aus? Die in § 1 GrEStG dargestellten Erwerbsvorgänge sind Gegenstand der Grunderwerbsteuer. Die Übertragung einer Immobilie auf die GmbH erfüllt den Tatbestand des § 1 I Nr. 1 GrEStG, egal ob Weiterlesen [...]

2021-01-31T22:01:56+00:0022.07.20|Gestaltungsberatung|4 Kommentare
Nach oben