Stundung Muster – Antrag auf Stundung

Der nachfolgende Beitrag stellt Ihnen ein Muster Stundung zur Verfügung und gibt Aufschluss über die Voraussetzungen einer Stundung. Das Muster Stundung kann als Antrag gegenüber den Finanzbehörden, der Stadtverwaltung als abgabenerhebende Stelle und den Sozialversicherungsträgern verwendet werden. Die Stundung kann für Umsatzsteuer, Ertragsteuern und Sozialversicherungsbeiträge beantragt werden. Sofern die einzelnen Ländererlasse dies vorsehen, ist auch eine Stundung der Lohnsteuer möglich. Dies muss aber im Einzelfall geprüft werden. Siehe auch: BMF – Schreiben vom 19.03.2020 - V A 3 Weiterlesen [...]

2020-06-02T13:13:33+00:0024.03.20|Verfahrensrecht|0 Kommentare

Unternehmen in der Krise

Der Beitrag "Unternehmen in der Krise"  gibt einen Überblick und eine Handlungsanleitung für die Geschäftsführer/Geschäftsleiter, die durch die Auswirkungen der Corona – Krise Auftragsrückgänge verzeichnen und dadurch in die Krise geraten. Unternehmen in der Krise Auswirkungen der Corona – Krise 1.) Wann muss ein Insolvenzantrag gestellt werden, wenn eine Krisensituation vorliegt? Die Insolvenzordnung sieht in § 15a Abs. 1 vor, dass der Antragspflichtige spätestens drei Wochen nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit oder Weiterlesen [...]

2020-06-02T13:14:40+00:0017.03.20|Unternehmenssteuer|0 Kommentare

Disquotale und inkongruente Gewinnausschüttung

Der Beitrag behandelt die gesellschaftsrechtliche und steuerliche Anerkennung von disquotale/inkongruente Gewinnausschüttung. Was ist eine disquotale/inkongruente Gewinnausschüttung? Das Gewinnstammrecht steht bei einer GmbH den Anteilseignern zu. Nach § 29 III GmbHG hat jeder Gesellschafter Anspruch auf den Jahresüberschuss zuzüglich eines Gewinnvortrags abzüglich eines Verlustvortrags entsprechend seiner Beteiligungsverhältnisse. Eine disquotale/inkongruente Gewinnausschüttung ist eine Gewinnausschüttung abweichend von den Gesellschaftsverhältnissen. Wie erfolgt eine Gewinnausschüttung gesellschaftsrechtlich? Nach §§ 29 II, 42a II S. 1 und 46 Nr. 1 wird zwischen dem Feststellungsbeschluss und Weiterlesen [...]

2020-06-02T13:15:56+00:0015.03.20|Unternehmenssteuer|0 Kommentare

Beihilfe zur Steuerhinterziehung

Dieser Beitrag beleuchtet die Beihilfe zur Steuerhinterziehung, bzw. Teilnahme zur Steuerhinterziehung. Wer macht sich wegen Steuerhinterziehung strafbar? Wegen Steuerhinterziehung macht sich strafbar, wer den Finanzbehörden über steuerlich erhebliche Tatsachen unrichtige oder unvollständige Angaben macht und dadurch Steuern verkürzt (§ 370 I Nr. 1 AO, durch Unterlassen § 370 I Nr. 2 AO, § 370 IV S. 1 AO). Was ist die Beihilfe zur Steuerhinterziehung? Bei der Teilnahme gem. § 27 I StGB muss auf objektiver Tatbestandsebene eine vorsätzliche Weiterlesen [...]

2020-06-02T13:16:23+00:0012.03.20|Steuerstrafrecht|0 Kommentare

Muster Selbstanzeige – Veranlagung – Nachveranlagung

Dieser Beitrag "Muster Selbstanzeige" zeigt beispielhaft ein Muster einer Selbstanzeige. Antrag auf Veranlagung                             Antrag auf Nachveranlagung !aus diesen 2 Varianten ist eine auszuwählen! Zusammenstellung von Einkünften            Nacherklärung von Einkünften !aus diesen 2 Varianten ist eine auszuwählen! Steuerpflichtiger: St.Nr; Name, Vorname; Straße, Hausnummer, PLZ, Ort Sehr geehrte Damen und Herren, 1.) Für Angehörige der steuerberatenden Berufe Namens und im Auftrag Weiterlesen [...]

2020-06-02T13:16:48+00:0010.03.20|Steuerstrafrecht|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden